20. Türchen

Reis-Bällchen

Ob als leckere Beilage, geschmackvoller Snack oder als kleine Mahlzeit: Diese Reis-Bällchen kommen immer gut an. Die Füllung kann auch nach Geschmack variiert werden. Ich fülle sie gerne mit gerösteten Zwiebeln, Rosinen und meinen Gewürzen. Diese Bällchen passen durch die verwendeten Gewürze besonders gut in diese Jahreszeit und schmecken auch sehr weihnachtlich.

Rezept für ca. 6 Reis-Bällchen:

Zutaten:
70g             Basmati-Reis
2                  Eier
70g             Rosinen
1                  Zwiebel
50ml           pflanzliches Öl
400ml         pflanzliches Öl zum Frittieren
1/2 TL         Zimtpulver
1 Msp         Muskatnusspulver
1 Msp         Nelkenpulver
1 voller TL Zucker

-den Reis zusammen mit 350 ml Wasser und Salz in einem Topf zum Kochen bringen und auf mittlerer Stufe solange kochen, bis das Wasser verkocht und der Reis sehr weich ist
-den Reis vom Herd nehmen und kühl stellen
-währenddessen die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit 50 ml Öl GOLDBRAUN anbraten
-die Rosinen unter kaltem Wasser kurz waschen und die Zwiebeln hinzufügen
-mit den Gewürzen und dem Zucker abschmecken und 1 min. lang alles umrühren, vermischen und anschließend zur Seite stellen
-auf den kalt gewordenen Reis die Eier schlagen, alles zusammen vermischen und kneten, bis die Masse etwas klebrig ist
-von dem Reis eine kleine Portion nehmen, von der Zwiebel-Rosinen-Füllung in die Mitte legen und mit dem Reis umhüllen
-400 ml Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Reisbällchen darin frittieren
-entweder als Beilage oder mit einem Salat diese Leckerei servieren und genießen

Nushe djan und guten Appetit!

0 comments on “20. TürchenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.